Ach du heiliger Franziskus

Die Argentinier sind natürlich stolz auf „ihren“ Papst. Oft trifft man sein Gesicht in Hotels, Läden oder auch auf Plakaten an. Meist gibt man ihm einen würdigen Platz an der Wand.
Gestern kamen wir in einem dieser Kioske vorbei, wo es alles zu kaufen gibt, was der reisende Argentinier braucht: Getränke, Snacks, WC-Papier, Termoskrüge, Mate-Tee und natürlich Alkohol. Das populäre Bier „Quilmes“ gibt es in praktischen Literflaschen und argentinischer Wein ist allenthalben zu haben.
Meist sind diese Kioske klein, eng und vollgestopft, wobei man wahrscheinlich nur die Hälfte des Sortiments wirklich sieht. Wahrscheinlich findet man in Schubladen und Schränken auch noch Dinge wie Vogelhäuschen, Kochpfannen und Pferdesättel. Man muss nur fragen.
Gefallen hat uns dieser Laden, in dem Papst Franziskus seinen „würdigen“ Platz inmitten von Hochgeistigem gefunden hat.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.