Fuji-san

Tja. Die Berge und wir, das ist eine trübe Geschichte. Reise nach Zermatt: das Matterhorn versteckt sich in den Wolken. Neuseeland: 2 mal am Mt. Cook, 2 mal hat’s geschifft. Und nun sind wir am Mt. Fuji und sehen – nichts. Schon auf der Hinfahrt war nix zu sehen. Morgen verspricht der Wetterbericht auch nicht viel mehr.
Immerhin kommen wir heute zu einer Touri-Rundfahrt wie aus dem Bilderbuch: Fahrt mit einem Plastikpiratenschiff und diversen Seilbahnen, die Augen immer auf Mt. Fuji gerichtet in der Hoffnung, dass er sich doch noch zeigt.

Bis es soweit ist, vertreibe ich mir die Zeit mit dem Beobachten der Japaner, die diese ganze Tour offensichtlich cheibeglatt finden. Die Kameras haben jedenfalls Hochbetrieb.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen