Hey Levi

An einem trüben Sanstag steigt man in Zürich in den Flieger, taucht aus dem Nebelmeer ins gleissende Sonnenlicht, macht ein Nickerchen und schon landet man 2500km nördlich im Winterwunderland.
Finnisch-Lappland ist ein ruhiges Plätzchen. 2 Personen leben hier pro Quadratkilometer. An einigen Orten konzentriert sich die Einwohnerzahl ein wenig. Zum Beispiel hier in Levi. 32’000 Betten sind hier zur Hochsaison besetzt. Dies deshalb, weil es hier den einzigen Hügel weit und breit hat. Der ist zwar nur 500m hoch, aber mit 23 Liftanlagen doch ganz ordentlich bestückt. Wir sind im grössten Skigebiet Finnlands gelandet, Gott sei Dank nicht zur Hauptsaison.

Hier haben wir ein schmuckes Blockreihenhäuschen gemietet und verbringen eine Woche im Schnee, in der Sauna und hoffentlich unter dem Nordlicht.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Kommentar verfassen