Hochzeit Teil 3

Festessen. Zurück im Hotel begann die Arbeit. Hunderte von Fotos wollten gemacht werden. Natürlich stand das Brautpaar im Zentrum. Die Hochzeitsgesellschaft gruppierte sich in unterschiedlicher Besetzung drum herum. Wir Schweizer hielten mit unseren Kameras wacker mit. Doch das war erst die Ouvertüre. Im Hotel gibt es einen separaten Fotoraum, in dem nun die ganze Gesellschaft geduldigst gebüschelt wurde, bis das Gruppenfoto perfekt war.
Etliche Blitzlichtgewitter später begann dann das Essen im rosa geschmückten Hochzeitssaal. Es kam so einiges auf unsere Teller und ab und zu waren wir wohl alle um einen Schluck Weisswein froh.

Ansonsten verlief das Festessen sehr westlich, inklusive Tortenanschneiden. Der einzige Unterschied: während sich Braut und Bräutigam in unserer Kultur gerade am Hochzeitstag oft und gerne küssen, zeigt man in Japan die Verbundenheit auch am Tage der Hochzeit nicht in der Öffentlichkeit.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.