Man wird älter…

… das merkt man dann, wenn man für eine grössere Reise packt. Früher genügte ein Rucksack, ein Satz T-Shirts und ein bisschen Seife, damit’s nicht allzu arg müffelt nach ein paar Tagen. Heute braucht es da schon ein bisschen mehr. Genau genommen kriegen wir in den einen Rucksack gerade mal all die verschiedenen Schuhe rein, die mitkommen. Dazu braucht es dann noch mindestens 2 Rollkoffer – die Rücken werden schliesslich auch nicht jünger. Und dann natürlich noch das Handgepäck. Da die Reise in die USA geht, ist dieses allerdings sehr übersichtlich. Wir haben keine Lust, auf dem Flughafen unsere gesamten Habseligkeiten auszubreiten, deshalb beschränken wir uns auf das Nötigste. Nagelfeilen, Feuerwerkskörper und ähnliche Wichtigkeiten haben wir in die Koffer gepackt :-)

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.